Backpacker Urlaub in Frankreich

Frankreich ist ganz oben, wenn es um die Topurlaubsziele geht. Dies liegt zum einen daran, dass es wohl kaum ein Land gibt, das eine so große Vielfalt zu bieten hat. Egal ob Kultur und Städtetouren, Bade- und Erholungsurlaube oder auch Sportmöglichkeiten, Frankreich bietet einfach alles. Zudem ist das Wetter in Südfrankreich sonnig und warm, alles was man sich in seinem Sommerurlaub also wünscht.

Was in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, sind die sogenannten Backpacker Urlaube. Hierbei reist man durch ein Land und versucht, so viel wie möglich zu sehen. Das Gepäck ist in der Regel im typischen Backpacker Rucksack verstaut. Frankreich bietet sich hierfür gut an, denn das Land verfügt über zahlreiche Campingplätze, wo man als Backpacker immer spontan einen Zeltplatz findet.

Mit dem Trend des Backpacker Urlaubes ist auch das Grillen wieder hochmodern geworden. Das Unternehmen Weber Grill berichtet beispielsweise, dass vor allem junge Menschen zunehmend sich für die Grillgeräte interessieren. Als Grund geben sie oft an, einen Backpacker Urlaub geplant zu haben und hierfür das nötige Grillzubehör zu brauchen.

Aber wenn man mal ehrlich ist, was gibt es auch schöneres als an einem lauen Sommerabend zusammen am Lagerfeuer zu sitzen und einen leckeren Grillabend zu veranstalten. Weber Grillgeräte bietet für Reisende natürlich eine besondere Ausstattung. So kann man Grills erwerben, die besonders leicht, klein und handlich sind und somit gut im Backpacker Rucksack verstaut werden können.

Aufpassen muss man aber, wenn man es wagt, einen Grillabend am Strand Frankreichs zu machen. Dies ist zwar äußerst reizvoll und verlockend, jedoch ist an den Stränden vor allem abends viel Sicherheitspersonal unterwegs, sodass es manchmal sogar Strafe kostet, wenn man an unerlaubten Stellen grillt. Wer sich jedoch an die Regeln hält und an speziellen Grillstellen den Grill anwirft, der wird keine Probleme haben.