Badeurlaub in Frankreich trotz Babybauch

Leben wie Gott in Frankreich, dem beliebten Reiseland, das alle Sinne anspricht! Wunderbare Landschaften, traumhafte Strände, zauberhafte kleine Hotels, großartige Blicke, genussvolles Essen in romantischen Restaurants; was wünscht man sich mehr? Besonders schön ist ein entspannter Urlaub am Strand, sei es an der wilden Nordküste der Bretagne, an der Westküste, wo die hohen Wellen des Atlantik am Strand ausrollen oder an der lieblicheren Südküste, am Mittelmeer, beispielsweise an der Cote d´Azur.

Nizza oder Cannes, wo man mit den Reichen und Schönen auf der Promenade flaniert, das ist ein Traumurlaub auch für werdende Mütter, die hier ihren hübschen Babybauch spazieren führen und dabei noch schöner aussehen können als die begehrtesten Models. Denn modisch müssen die jungen Frauen sich nicht mehr verstecken, seitdem es wirklich attraktive Bademode für Schwangere gibt.

Denn die Zeiten haben sich zugunsten von den Frauen geändert: Die Bademode für Schwangere hat sich in den letzten Jahren dem neuen Selbstverständnis und den Ansprüchen der jungen Mütter angepasst. Es gibt elegante Einteiler sowohl als auch schicke und witzige Bikinis mit allem Zubehör. Die Strandkleidung ist modisch, jugendlich, tragbar und praktisch. Warum soll man seinen Babybauch verstecken, wenn man gerade so glücklich ist? Besonders in dem wunderbaren mediterranen Klima lässt es sich herrlich entspannen. Sonnenschein und ein kühler Wind bieten das ideale Zweigespann für angenehme und erholsame Tages- und Nachtstunden, allein oder (noch) zu zweit. Und sollte schon ein Kind dabei sein: an den französischen Stränden gibt es herrlich Kindergärten!

So könnte der Tagesablauf aussehen: ein Morgenspaziergang an der Küste, dann das Frühstück auf dem Balkon des Hotels oder der Ferienwohnung, gefolgt von einem Vormittag am Strand. Ein leichtes Menü, worauf ein genüsslicher Mittagsschlaf folgt sind die weiteren Annehmlichkeiten des Urlaubs am Meer. Nachmittags kann man einen kleinen Einkaufsbummel machen, abends ein Dinner bei Kerzenschein genießen. Es gibt kaum einen schöneren Ort als Frankreich für einen Strandurlaub, auch und gerade für junge Frauen, die ein Baby erwarten. Und die Strandmode für Schwangere ist so sinnlich, dass sie jede Frau gerne tragen würde.

Deshalb heißt es nicht mehr: „Strandurlaub in Frankreich trotz Babybauch“ sonder: „Strandurlaub in Frankreich ist ein Traum für die zukünftige Mama“. Und vielleicht auch für den Papa?