Frankreich Regionen

Frankreich ist in 25 Regionen unterteilt, davon befinden sich 21 auf dem europäischen Festland. Die vier übrigen Regionen sind als so genannte Überseeregionen bzw. Überseedépaterements bekannt (La Réunion, Französisch – Guayana, Martinique und Guadeloupe).

Frankreich Regionen und Departements
Die Regionen, welche sich innerhalb Europas befinden, sind jeweils in mehrere Départements untergliedert. Für die anderen 4 Regionen gilt dies nicht, denn Übersee – Regionen haben je nur ein Übersee – Département. Insgesamt ist das Land in 100 Départements eingeteilt. Vergleichen kann man die Regionen an sich, was die Größe angeht, mit den Bundesländern Deutschlands. Der Unterschied dazu ist jedoch, dass die französischen Regionen nur über eine finanzielle Autonomie verfügen. Die Autonomie bezieht sich nicht,wie in Deutschland, auch auf die Gesetzgebung.

Frankreich Regionen Hauptstädte

Im Folgenden möchten wir Ihnen noch einen Einblick über die Regionen Frankreichs sowie die Namen ihrer Hauptstädte geben. Das Ganze geschieht in alphabetischer Reihenfolge:

Der Hauptort von Aquitanien bzw. Aquitaine, wie die Franzosen sagen, ist Bordeaux.
Von der Auvergne ist es Clermont – Ferrant.
In der Basse- Normandie ist es Caen.
Für die Bretagne steht vor allem Rennes.
Für Burgund bzw. Bourgogne ist es Dijon.
In der Region Centre ist es Orléans.
In der Champagne-Ardenne ist es Châlons-en-Champagne .
Im Elsass (Alsace) kennt man vor allem Straßburg (Strasbourg).
Für Franche-Comté ist es die Stadt Besançon.
Cayenne heißt die Hauptstadt der Region Französisch-Guayana (Guyane).
In Guadeloupe ist es Basse-Terre.
In der Haute-Normandie ist es Rouen.
Die Île-de-France hat Paris als Hauptstadt.
Für Korsika (Corse) steht Ajaccio.
Die Hauptstadt der Region Languedoc-Roussillon heißt Montpellier.
Von Limousine ist es Limoges.
Von Lohtringen (Lorraine) Metz.
In der Übersee – Region Martinique ist es Fort-de-France.
In der Region Midi-Pyrénéés heißt die Hauptstadt Touloose.
Lille ist die Hauptstadt der Region Nord-Pas-de-Calais.
In Pays de la Loire ist es Nantes.
Amiens heißt die Hauptstadt der Picardie.
In der Region Poitou-Charentes ist es Poitiers.
Marseille steht für die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.
In der Réunion ist es Saint-Denis und
Lyon heißt die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes.