Frankreich Wetter

Wer eine Urlaubsreise in das schöne Frankreich plant, der sollte sich auch Gedanken über das Wetter machen. Natürlich ist dies nicht 100%ig vorhersehbar, vor allem nicht, wenn man bereits Monate vor dem eigentlichen Reisetermin seine Reise bucht. Trotzdem gibt es Tendenzen, die man in die Wahl des Reisezeitraums und -ortes mit einplanen kann.

So gibt es beispielsweise einen Frankreich Wetterbericht, der eine grobe Übersicht über die Temperaturen, die Häufigkeit der Niederschläge sowie die Sonnenstunden in den einzelnen Monaten gibt. Auf diese Weise lässt sich die (was die Statistik angeht) günstigste Reisezeit für das betreffende Urlaubsziel innerhalb Frankreichs ermitteln. Meist ergeben sich diese Werte aus Berechnungen der Werte der letzten Jahre. Die Angaben sind deswegen stets Durchschnittswerte.

Die wärmsten Monate des Jahres in Frankreich sind der Juli und August mit durchschnittlich 18,5 bis 18°C. Dies liegt daran, dass Frankreich geographisch gesehen in der gemäßigten Klimazone liegt. Im Südosten wird es jedoch deutlich wärmer, denn hier herrscht bereits Mittelmeerklima vor. Aus diesem Grund sind diese Regionen auch gerade bei Strandurlaubern so beliebt. An sich ist das Klima in Frankreich jedoch recht mild (der Jahresdurchschnittswert liegt bei 10°C).

Während es in Paris häufiger trüb ist, scheint gerade im Mittelmeerraum bzw. auch an der Atlantikküste häufig die Sonne. Unterteilen kann man das Land in verschiedene Bereiche, was das Klima betrifft: So kann es im Sommer im Mittelmeerraum zu Dürren oder Waldbränden kommen, während im Südwesten Atlantikklima herrscht. In Zentralfrankreich regnet es eher selten. Es ist auch im Mittelfeld gelegen, was die Durchschnittstemperatur sowie die Sonnenstunden angeht. Ozeanische Verhältnisse bietet der Nordwesten, wo häufig auch ein starker Wind weht und es regnet viel. Die Winter sind meist ohne Schnee und mild. Im Nordosten kann es im Winter sehr kalt werden.

Sie merken schon – die Verhältnisse innerhalb des Landes sind unterschiedlich, je nachdem, wohin Sie reisen. Es ist daher ratsam, sich vor der Abreise gut zu informieren und auf jeden Fall Kleidung für jedes Wetter einzupacken!